Nicht Einweg, nicht Mehrweg, sondern Dein Weg.

Die Fakten des Problems.


Eine Plastikflasche benötigt 450 Jahre um sich zu zersetzen.
In Deutschland werden jährlich 17 Milliarden Einweg-Plastikfalschen verwendet, das verursacht 1,25 Mio Tonnen CO2, verbraucht 665000t Rohöl und 11 Milliarden kWh Energie.
Mehrwegflaschen sind eine gute Alternative, allerdings sind sie von Einwegflaschen häufig beim Kauf nicht zu unterscheiden und auch dabei entsteht Müll, der vermeidbar wäre!

Die Lösung des Problems.


Wir sind für Euch auf die Suche gegangen und haben acht wunderschöne, praktische und nachhaltigere Alternativen zur Plastikflasche gefunden. Sie sind aus Edelstahl, Glas oder Tritan, unterscheiden sich in Form, Farbe, Preis und Größe- die Auswahl ist (fast) unbegrenzt. Die aufgelisteten Vor- und Nachteile ergeben sich zum Teil aus eigenen Erfahrungen und aus Berichten anderer Internetnutzer. Wenn Ihr auf die Bilder drückt, bekommt Ihr direkt die jeweiligen Infos- wir sind uns sicher: Bei so viel Auswahl ist für jeden etwas dabei!*

Wenn Ihr die auserwählte Flasche auch noch bei einem lokalen Händler und nicht über das Internet bestellt, umso besser! Denn auch hier kann über Sammelbestellungen die Emission von CO2 reduziert werden..

Wer gerade knapp bei Kasse ist und/oder schon morgen etwas tun will, oder noch keine Lösung für Säfte, Bier etc. weiß, kann auf Folgendes achten:

  • Häufig steht „Einweg“ oder „Mehrweg“ auf der Flasche, Letzteres ist vorzuziehen!
  • Tetrapacks oder Glasflaschen sind eine gute Alternative, jedoch gilt immer..
  • .. auch den Transportweg mit einkalkulieren! Denn eine Glasflasche kann aufgrund ihres Eigengewichts eine schlechtere Ökoblianz haben, wenn sie weite Strecken zurücklegen musste! Deshalb kann „lokal“ eine gute Leitlinie sein.
  • Auch sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt: gespülte glas (Trink-)Flaschen können wieder benutzt werden und einen prima Dienst erweisen, doch Auslaufsicherheit und Ähnliches muss im Selbstversuch getestet werden..

 

Zum Weiterlesen, sehen, denken…

*Alle Flaschen sind BPA frei. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die getroffene Auswahl hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Über jeden Hinweis zur Richtigkeit der Angaben sind wir sehr dankbar.